11 gute Gründe warum der Herbst einfach klasse ist!


  1. Statt vertrocknetem Gras sehen wir draußen Blätter in allen Farben – und die fallen dann auch noch auf den Boden und machen tolle, rauschende Geräusche, wenn man durchläuft.
  1. Niemand nervt mehr mit Diäten, alle freuen sich über deftiges Essen. Und überhaupt: Kochen und essen macht bei unter 30 Grad viel mehr Spaß.
  1. Wochenenden, die man ohne schlechtes Gewissen komplett im Bett verbringen kann... 
  1. ....und an denen man sich einfach eine Folge nach der anderen der neuen Narcos-Serie reinzieht. (Netflix)
  1. Sonnenstrahlen, die bloß ein wenig die Nase kitzeln, statt gleich einen Hitzeschlag zu verpassen.
  1. Mützen! Mützen sind wirklich etwas durchweg Gutes. Und Wollsocken, die auch.
  1. Neue Kissen, Decken und Kerzenhalter für kaufen, in olivgrün oder doch bordeaux...?
  1. Herbstblues. Ein wenig deprimiert zu sein und sich in seinem Selbstmitleid zu suhlen kann kurz ganz schön schön sein. Und das Tolle: alle anderen machen mit! Gemeinsam ist man weniger alleine.
  1. Kürbissuppe mit Steinpilzen. Also echt, dazu muss man nicht viel mehr sagen.
  1. Kamin an und ins Feuer schauen. Dazu Ingwertee, yes!
  1. Und was sonst noch? Ab in die Badewanne. Salzbad mit einem Hauch von Lavendel-Öl.


Check it out!