30. Juli 2022
We spent 9 years sailing in Europe exploring the Baltic and North Sea, the UK, Spain and Portugal two years, France and Italy the next, Greece and Turkey after that, South Italy and Malta another year. It was bliss. Currently we are sailing around the south coast of Sardegna and it’s end of July. It’s time to escape the crowds… Next stop: Menorca/Mallorca/ Ibiza ESCAPING THE SUMMER CROWDS IN EUROPE ! Escaping the summer crowds in Europe is easy. If you can, avoid summer and travel...
28. Juli 2022
Im Südwesten von Sardinien beginnt bei Chia die sogenannte Costa del Sud - eine wildromatische, fast völlig unbebaute und einsame Küste, die sich mit schroffen Felsen und vielen wunderschönen Buchten rund um die südwestliche Spitze Sardiniens windet. Im Hinterland nur Berge und Macchia. Immer wieder trifft man entlang der Costa del Sud auch auf einzelne Strände - Allesamt extrem schön und völlig abgelegen. Der südlichste Punkt Sardiniens wird vom Capo Teulada gebildet. Die Cala...

27. Juli 2022
Wir sind angekommen! Nach 170 Seemeilen von Sizilien nach Sardinien, einer langen Nacht mit Sternschnuppen, unter Segeln mit unserem pinkfarbenen Code 0! Wir hatten einen toller Sternenhimmel und glatte See. Zum Sonnenaufgang um 04.56 Uhr hat doch tatsächlich ein 11kg Thunfisch angebissen! Es war gar nicht so einfach ihn auf Deck zu kriegen, sehr dramatisch die Aktion. Zum Glück waren Gabriele und Jürgen dabei, so konnten wir gemeinsam den Fisch filetieren und auch gleich einen Teil...
14. Juli 2022
Spoiler: Assolutamente da vedere! Un sogno iniziato più di quarant’anni fa: piantare tra i cunicoli e le grotte delle antiche cave di pietra di Favignana (tra Cala Azzurra e Cala Rossa) un orto botanico che è diventato un gigantesco eden sommerso. Tra le cave ormai inattive a cielo aperto, tra i labirinti di gallerie, grotte e stretti cunicoli, si nascondono le meraviglie del Giardino. Una incredibile varietà di alberi provenienti da ogni dove, una profusione di colori e profumi che...

08. Juli 2022
Road Trip to the aercheological site of Segesta The aercheological site of Segesta is absolutely stunning and should not be missed when around in the area, it is just a short drive, around 20 minutes, away from Castellamare di Golfo. The main features are the doric greek temple and Segesta theatre. AT THE TOP OF A hill overlooking the Gulf of Castellammare, just outside the ruins of the ancient city of Segesta, is a wonderfully well preserved Doric temple. The old structure is thought to have...
06. Juli 2022
Ein toller Ankerplatz mit glasklarem Wasser hier und nur 3 Yachten hier! Mondello war einmal ein einfaches Fischerdorf inmitten eines Sumpfgebiets. Fürst Francesco Lanza di Scalea ließ die Sümpfe Ende des 19. Jahrhunderts trockenlegen und veranlasste die Errichtung eines Strandbades. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts zog Mondello dann viele betuchte Palermitaner an, die hier am Meer ihre Villen errichteten. Noch heute sind einige der einst 300 Jugendstil-Villen zu bewundern. Ab den 1950-er...

05. Juli 2022
Palermo is a unique city where today you can breathe all the richness and variety of its long history. Hello from the mooring pier of Società Canottieri Palermo, in the heart of the historic center near the Vucciria and Ballarò markets and the Arab quarter of Kalsa. The Club has four piers for mooring boats, for a total of about 150 seats, mainly sailing boats. Most of the seats are reserved for members only!
01. Juli 2022
Die Altstadt von Trapani liegt am äußersten Zipfel der sichelförmigen Landzunge direkt neben dem großen Hafen. Viele kleine Gassen warteten darauf entdeckt zu werden. Überall sind interessante Gebäude und Details zu sehen und an jeder Ecke gibt es die schönsten Kirchen. Mooring Trapani ist mit Abstand der beste Hafen mit sensationellem Service und ganz persönlicher Betreuung. Trapani zieht einen bereits nach weniger Zeit in seinen Bann. Hier einen kleinen Torbogen, dort ein überdachter...

27. Juni 2022
This ancient tonnara (a traditional fishing system for tuna) is one of the largest in the Mediterranean Sea. It was here that Ignazio Florio, by the end of the 19th century, created the revolutionary method of preservation of tuna, and built his famous plant. Today, this precious example of industrial architecture provides an insight into the history of the Florio family, that of the tuna factory and the practice of ‘mattanza’ (or tuna killing). In addition to visiting the factory itself,...
26. Juni 2022
Buongiorno Swan 48 Ohana ⚓️Che bella sorpresa stamattina. Finalmente ci siamo incontrati 🧜‍♀️🧜‍♀️2 Swan48 Ohana &Ambra !!!

Mehr anzeigen


Aktuelle SEGEL-ROUTE 
Marina di Scarlino
Marina di Scarlino
Check out!