21. April 2019
Mit viel Ehrgeiz von der Mode zum Wein: Unser Ostersonntag bei den Ferragamos auf dem Landgut Il Borro. Der Weinkeller und die Osteria “Il Borro” ist wirklich ein Ausflug in das Herz der toskanischen Weinkunst. Hier, in einem der ältesten Weinkeller Italiens, wurden die ersten Versuche mit dem Chianti gestartet, und heute wie damals wird der Zauber der Weinbereitung mit Leidenschaft und Engagement fortgesetzt. Nach dem köstlichen Ostersonntags-Lunch verbringen wir den Nachmittag zwischen...
18. April 2019
Heute ist Saisoneröffnung im Bella Riva und wir sind dabei! Spätestens heute ist es mal vorbei mit der winterlichen Ruhe am Lago. Sowohl die Natur als auch die vielen Orte rund um den See erwachen nun zu neuem Leben. Es blüht und grünt überall und die Cafés am Lungolago Zanardelli in Salò sind schon voll und die Aperitivi leuchten. Alles hat sich rausgeputzt. Strahlend bunte Häuserfassaden, frisch bepflanzte Blumenkästen und bunte Schaufenster. Es ist einfach nice und ich liebe die...

14. April 2019
Genau das hat mich gestern Abend jemand gefragt. Dazu konnte ich nur sagen, dass es sich eben so entwickelt hat und es viele Gründe gibt. Eigentlich bin ich Kommunikationswirtin und hatte mich der strategischen Neukunden-Akquise verschrieben. Aber irgendwie entwickelt man sich weiter und merkt eben, für was und wen man wirklich brennt. Ich lerne gern Neues dazu und lasse mich von den Ideen und der Kreativität meiner Umwelt inspirieren und freue mich einfach, wenn ich andere mit meinem Blog...
07. April 2019

02. April 2019
καλησπέρα σε όλους! aus Athen: Unser erstes Ziel in Athen heute war einer der schönsten Yachthäfen im Mittelmeer: Die beeindruckende Zea Marina in Piraeus. Riesige Yachten reihen sich aneinander und man kann wunderbar in einer der Tavernen essen, zu völlig normalen Preisen. Vom Hafen aus sind es gerade mal 10 km in die Altstadt. Kunst, Kultur und Kulinarik sind die Hauptzutaten des Athener Lifestyle-Mix.... Die imposante Lage der Stadt, das bunte Nebeneinander von Antike,...
29. März 2019
Have you heard of Navily? Here's why you should: Navily is a social cruising guide where users can share their knowledge on anchorages and book berths in marinas across Europe. Find and share the best mooring spots and book your berth in one of 500 partner ports around the world. Discover more than 20,000 anchorages shared by the Navily community everywhere in the world and share your own experience. Book a berth for your boat, rank your stay and share you experience. Sail Smarter with Navily!...

24. März 2019
Heute bei Traumwetter in Tutzing: Die Anlieferung eines Hochsee-Ruderbootes. Das Boot und seine 3 Ruderer (York Hovest, Rainer Ballwanz und Andreas Stollreiter) werden ab sofort auf dem Starnberger See für ihre Atlantiküberquerung trainieren. Sie sind Ruderneulinge, haben aber schon erfolgreich einige anspruchsvolle Touren wie zum Beispiel eine Nordpol-Expedition unternommen. Das Ruderprojekt steht in engem Zusammenhang mit einem Buch- und Filmprojekt des Dokumentarfotografen York Hovest zur...
18. März 2019
Seit 10 Jahren fährt mein Mann zur Hahnenkamm-Woche mit seinen Jungs nach Kitz. Jedes Jahre denke ich mir: „Das will ich auch“ und dann ging der Wunsch immer wieder im Alltagschaos unter. Aber nicht mehr seit letztem Jahr!!! Zum zweiten Mal schon, machte ich mich letzte Woche mit 5 bezaubernden Mädels auf in den Schnee. Hat wieder alles gepasst: Wetter, Schnee, Essen, Shopping und natürlich Hüttenzauber! Selbstverständlich waren wir jeden Tag um 8.30 Uhr am Lift. Morgens ist der Schnee...

09. März 2019
Lakes, rivers, oceans, bays, even creeks and swimming pools are all blue space. Dr. Nichols, author of Blue Mind, a New York Times national best-seller, has been researching how blue spaces affect us. He calls it "the blue mind." The blue mind, he says, separates us from the pressures and distractions of life, which he refers to as "red mind." Having a blue mind lessens the stresses of the day and gives us a break from our overstimulated lives. Nichols says that the relationship of a boat to...
07. März 2019
Es ist ein wunderschöner Tag und erst 8.30 Uhr in Kirchberg. Meine Tourenski und der Rucksack stehen bereit. Still ist es in dieser glitzernden Schneelandschaft abseits des Trubels. Immer mehr Schneesüchtige verlassen die präparierten Pisten und starten aus eigener Kraft auf die frisch verschneiten Berge in den Tiefschnee. Es ist sooo entspannend. Der Ausblick und die Ruhe hier oben ist genial. Ich höre nur das Schleichen meiner Tourenski im Schnee. Wollt Ihr es auch mal ausprobieren?...

Mehr anzeigen

Check it out!


UNSERE SEGEL-ROUTE