Oktober auf den Liparischen Inseln – Der Sommer geht endgültig zu Ende

L’estate sta findendo,  der Sommer neigt sich seinem Ende zu. Zwar nicht was die Temperaturen anbelangt, die in der Tat noch bei hochsommerlichen 28 Grad  liegen, aber was die Italiener anbelangt. Die sind längst wieder in den Büros und Schulen! Nun kommen die wahren Genießer ganz auf ihre Kosten. Zwar geht die Sonne von Tag zu Tag später auf, aber es ist schon ein wahrer Genuss bei den ersten Sonnenstrahlen und einzigartigem Licht am Morgen gegen 7 Uhr den menschenleeren Strand in vollen Zügen zu genießen. Der Sand ist noch relativ kalt und feucht, aber das nun kristallklare Meer, noch aufgewärmt von den vergangenen Monaten lädt zum ersten Bad ein. Verläßt man nur kurze Zeit später das Wasser, so kann man bereits die sich immer mehr aufwärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut spüren.

Ist der Monat Juni mit seinen Farben und der Lust der Menschen nach Sonne und Meer eine Art Erwachen nach dem Winter, so ist der ruhige Monat Oktober schon eine Art Vorbereitung auf die Winterruhe. Ein sehr angenehmer Urlaubsmonat für all jene, die komplett ausspannen möchten. Zwar kann man nun in den Küstenorten nicht mehr bis Mitternacht in den Boutiquen bummeln, dafür aber am Abend herrlich einsame Spaziergänge am Meer oder der Meerespromenade unternehmen. Herrlich.....

Check it out!