Ein Tag. Nur einer. Am Meer. Vorfreude!

Und? Wissen wir noch, wie das ist,  im Winter am Meer? Ich war ein paar Jahre in der Nähe von Venedig und habe im Februar immer sehnsüchtig auf die ersten warmen Sonnenstrahlen gewartet.  Kann ich das noch beschreiben, wie der Himmel aussieht und wie es sich anfühlt , wenn die Sonne das Meer alleine zurücklässt? Wie schön sind die Farben, die sich über die endlos langen Sonnenuntergänge dahinziehen?

Im Winter, am späten Nachmittag, versinkt die Welt am Meer im Blau noch mehr als am Land. Ach ja.....

Jetzt liegen wir mit Victoria vor dem wunderbaren Sizilien und warten wie alle Segler wieder mal sehnsüchtig auf den Frühling. Wir planen bereits unsere Überfahrt durch die Straße von Messina nach Griechenland. Auf der Boot habe ich besonders nette Griechen kennengelernt und viele Angebote für Liegeplätze auf meinem Schreibtisch.

So viele Inseln und so viele Möglichkeiten...

Kann Griechenland unsere schöne Zeit in Italien noch toppen? Ich bin gespannt....


Check it out!


UNSERE SEGEL-ROUTE