Sonnenaufgang mit Hochzeitspaar

Die Schmuggler-Bucht auf Zakynthos ist das schönste Motiv der griechischen Insel

Von schroffen Klippen umgeben liegt ein Schiffswrack mitten im weißen Sand einer einsamen Bucht.

Die Bucht im Norden der Insel heißt eigentlich Navagio-Bucht. Seinen Namen erhielt der bekannte „Shipwreck Beach“ vom Wrack des Küstenschiffs „Panagiotis“, das im Oktober 1980 strandete.

Wir segeln gegen 4 Uhr los um pünktlich kurz nach Sonnenaufgang alleine den Strand zu genießen und ankern direkt vor dem Wrack. Atemberaubend! Wenige Minuten nachdem wir unser Dinghy besteigen um an Land zu gehen, treffen wir ein kleines Fischerboot. Wir trauen unseren Augen kaum. Im Boot sitzt ein voll gestyltes Hochzeitspaar aus Brasilien mit dem Fotografen Jao Melo (auch aus Brasilien eingeflogen) ! Er ist komplett ausgestattet mit Drohne und Profi- Equipment. Das Ergebnis war klasse, seht selbst!

Hier geht es zu seinem Instagram Account: 

Check it out!


UNSERE SEGEL-ROUTE