Was genau ist Inspiration? Oder: Du brauchst eben mehr Träume, als andere zerstören können!

Ohne Inspiration wäre unser Leben definitiv um einiges ärmer....

Aber wie bitte findet man Inspiration?

Inspiration ist das Einhauchen von Geist und Seele. Inspiriertes Leben ist gelebtes Leben, eigenständig, selbstbestimmt und vollkommen befreit von allem. Inspiriertes Leben ist auch, das zu tun, wozu wir wirklich Lust haben, was wir wirklich wollen, und vor allem wofür wir auch bestimmt sind. Kurz gesagt: Inspiration bedeutet, sich die Freiheit zu nehmen, das Leben bewusst zu leben.

Menschen lassen sich gerne inspirieren oder inspirieren sich selber. Oft braucht man einfach nur da zu sitzen und in die Natur zu starren – es kann fantastisch inspirierend sein. Auf einem Boot sitzen, die Sonne genießen, an nichts denken und dann kommt dieser eine Gedanke, dieses eine Bild oder was auch immer, das uns inspiriert, uns entführt und uns auf eine Reise schickt, deren Ziel wir noch nicht kennen. 

Inspiration ist ein Lebenselixier! Aber wofür braucht man Inspiration denn überhaupt? 

Inspiration ist Seelennahrung und das wiederum ist wichtig, um unseren Emotionen Futter zu liefern. 

Menschen brauchen die Inspiration um Lösungen zu finden, zu neuen Ideen zu kommen, neue Wege zu gehen. Wenn sie das eine nicht haben können dann inspirieren sie sich zu etwas anderem.

Es gibt so viele Möglichkeiten wodurch Menschen inspiriert werden können und die unterschiedlichsten Auslöser dafür. Inspiration hat ganz viele mit Ideen zu tun, wobei „Ideen haben“ nicht ident mit „inspiriert sein“ ist. Inspiration ist nicht haltbar, Inspiration passiert. 

Wenn man inspiriert ist, dann kann man diese Inspiration nicht konservieren, kann sie nicht in eine Schublade stecken und bei Bedarf wieder herausholen. Inspiration passiert immer im JETZT. Inspiration motiviert, sie macht Menschen produktiver, lebendiger. Je stärker eine Inspiration ist, umso mehr wird man diese auch umsetzen wollen – und auch können.

„Du brauchst eben mehr Träume, als andere zerstören können.“ Also lassen wir unsere Träume nicht zerstören!

Es beginnt oft mit einer kleinen Inspiration, einem kleinen Traum, der dann plötzlich etwas Großes, Wunderbares wird. Lasst es einfach zu.

Ich persönlich suche auf kleinen Blogs und auf Instagram authentische Inspirations-Quellen. Sie zeigen mir einen individuellen und ehrlichen Blick auf Orte, die es noch zu entdecken gilt. Es macht mir wahnsinnig viel Spaß selber inspirierende Fotos zu posten und auf diese Weise tolle Leute und Orte auf der Welt kennen zu lernen! 

Bin heute hier inspiriert worden. Liebste Grüße aus dem Sois Blessed Concept Store in München 

Check it out!


UNSERE SEGEL-ROUTE