Bei den Nonnen im Kloster von Koroni

Koroni: Wieder so ein kleines, verträumtes Fischerdorf auf der Halbinsel Peloponnes. 

Koroni liegt ca. 50 km südlich von Kalamata und ca. 30 km östlich von Methoni. Wunderschön bettet sich das kleine Fischerdorf in eine Bucht an der Ostküste der messinischen Halbinsel

Das allerschönste an Koroni ist die venezianische Burg von 1209.

Seit 1918 wird die Anlage als Kloster genutzt. Die malerischen Gärten und die Burg sind bezaubernd und frei zugänglich. Ein paar Nonnen verkaufen Handarbeiten und wässern die Pflanzen. Eine unbeschreibliche Atmosphäre ....

Check it out!


UNSERE SEGEL-ROUTE