Sonntag Morgen in Marmaris

Früh am Morgen ist Marmaris traumhaft. Wir liegen in der Marina und laufen vor dem Frühstück hoch zur Burg. 

Die Burg stammt aus dem 16. Jahrhundert und liegt nah am Hafen, sodass ihr vom diesem mittelalterlichen Kastell einen atemberaubenden Blick über die gesamte Buch habt. 

Während Marmaris 1958 durch ein Erdbeben weitgehend zerstört wurde, blieben die trutzige Burg und die Altstadt erhalten. Heute steht das gesamte Areal unter Denkmalschutz und ein Bummel durch die engen Gassen ist wie eine Zeitreise in die bewegte Vergangenheit. Danach gibt es einen Haarschnitt für den Captain und mir wird ein türkischer Tee serviert. Auch die Buchten um Marmaris können sich sehen lassen.... Hier ein schöner Ankerplatz 20 Minuten von Marmaris entfernt.

Heute geht es weiter Richtung Rhodos, wo wir am Freitag die Kinder abholen werden.

Navily Ambassador ****


SEGEL-ROUTE 2019