Zeit für uns!


Ich liebe diese Zeit "zwischen den Jahren"! 

Nach dem Lichtglanz der Vorweihnachtszeit und der Heiligen Nacht, genieße ich es jedes Jahr neu, wenn am 26.12. der Trubel zwar etwas verebbt, aber das feierliche Grundrauschen dennoch spürbar bleibt. Diese Tage, in der das Alte noch nicht ganz vergangen ist und das Neue noch nicht begonnen hat, versetzt mich jedes Jahr neu innerlich in eine Art Kreativ-Modus. In kaum einer anderen Zeit im Jahr gelingt es mir so gut, innezuhalten: Die Augenblicke, die mich im vergangenen Jahr berührt haben, die Personen, denen ich begegnet bin, die Herausforderungen, die es zu bewältigen gab, die Projekte, die mit Leben gefüllt wurden und die großen Pläne, die nach Silvester auf mich warten. Gestern, am 26.12. hatten wir hier in Kirchberg tollen Neuschnee und Sonne. Die ruhige Zeit auf den Pisten ist vorbei und es kommen die Massen. Für mich ist es inzwischen Tradition, dass ich mir in diesen Tagen viel Zeit Zuhause nehme, um noch einmal meine persönlichen "Bilder des Jahres" anzuschauen und die entsprechenden Eindrücke nochmals aufleben zu lassen. Da lohnt es sich einfach, all das Erlebte nochmals zu würdigen und DANKE zu sagen für das Wunder des Lebens, welches sich immer wieder neu, immer wieder anders und oft ganz unerwartet Bahn bricht. Wir planen jetzt unsere neuen Segel-Route für 2020 und träumen von unserer neuen Ambra, die in Finnland bei Nautor’s Swan auf ihren Innenausbau wartet. 

Ich wünsche Ihnen Euch eine frohe Zeit "zwischen den Jahren" und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 


Aktuelle SEGEL-ROUTE 
Marina di Scarlino
Marina di Scarlino
Check out!